Schwarzwälder-Schinken-Sandwich

  • 5 Minuten
  • Leicht
  • 1 Personen
1.

Der Anfang

Schnappe dir zwei der insgesamt drei Toastscheiben und bestreiche sie mit Butter. Nimm einfach so viel Butter, wie du möchtest – denn sie ist ein toller Geschmacksträger. Für ein knuspriges Sandwich kannst du die Scheiben auch toasten.

Zutaten: 3 Toastbrotscheiben, Butter nach Belieben

2.

Die Toastscheiben belegen

Auf einen Teller legst du nun die erste Scheibe Toast – belege sie mit einem Salatblatt, den Hengstenberg Sandwich Gurken und einer Käsescheibe. Du liebst Käse genauso wie wir? Dann nimm doch einfach zwei (vielleicht sogar drei?) Käsescheiben. Schnappe dir die zweite Toastscheibe, lege sie oben drauf und beschichte sie mit dem Schwarzwälder-Schinken, noch mehr Gurken und etwas Salat. Yeah, dein kleiner Sandwich-Berg ist fast fertig! Nicht ganz so hoch wie der höchste Berg im Schwarzwald (der Feldberg), aber das wäre ja auch ein bisschen zu viel.

Zutaten: 3 Toastbrotscheiben, ein paar Salatblätter, 4 - 6 Scheiben Hengstenberg Sandwich Gurken, 2 - 3 Scheiben Emmentaler Käse, 4 dünngeschnittene Scheiben Schwarzwälder Schinken

3.

Der letzte Schliff

Fehlt noch die letzte Toastscheibe – diese ist butterfrei. Leg sie auf das Türmchen und schneide nun diagonal durch das Sandwich, sodass zwei Dreiecke entstehen. Für etwas mehr Halt stichst du mit zwei Zahnstochern durch die Dreiecke. Und jetzt? Reinbeißen!

Zutaten: Gestapeltes Sandwich, letzte Toastbrotscheibe

Zutaten:

  • 3 Scheiben Toastbrot
  • Butter zum Bestreichen
  • 2 - 3 Scheiben Emmentaler Käse (ca. 40 g)
  • 4 dünn geschnittene Scheiben Schwarzwälder Schinken (ca. 50 g)
  • ein paar Salatblätter (zum Beispiel Lollo bianco)
  • 4 - 6 Scheiben Hengstenberg Sandwich Gurken

Flashback: Schwarzwälder-Schinken-Sandwich in der Brotdose

Dieses Schwarzwälder-Schinken-Sandwich eignet sich super für den Hunger zwischendurch oder unterwegs. Für uns steht fest: die Hengstenberg Gurken dürfen auf keinem Sandwich fehlen – dazu noch Schwarzwälder-Schinken und die Geschmacksexplosion ist vorprogrammiert! Noch dazu sind unsere vorgeschnittenen Gurken sehr praktisch, wenn es schnell gehen muss. Heimische Zutaten, aber auf der Zunge doch ein bisschen wie Streetfood – einfach perfekt. Du kannst das Sandwich schon am Vorabend zubereiten und am nächsten Tag in einer Brotdose mit zur Arbeit nehmen. Eine wundervolle Erinnerung an die Schulbrote von früher – mit Grüßen an alle Eltern, die ihren Kindern fleißig die Schulbrote geschmiert haben (und immer noch schmieren).

Weitere Rezepte aus unserer Heimatküche

Auf dieser Website werden Cookies für verschiedene Zwecke eingesetzt, zum Beispiel, um die Website fortlaufend verbessern zu können. Weitere Informationen dazu und zu Ihren Rechten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Akzeptieren und mit Standardeinstellungen fortfahren“, um neben den notwendigen Cookies, die Analyse-Cookies zu akzeptieren oder klicken Sie auf „Cookies einstellen“, für eine detailliertere Beschreibung und Anpassung der Cookie-Auswahl. Ihre Auswahl können Sie jederzeit hier widerrufen.
Akzeptieren und mit "Standardeinstellungen" fortfahren
Einstellung zu Cookies anzeigen