Über uns: Wer wir sind

Wie Hengstenberg als Familienunternehmen Heimat auf den Tisch bringt 

Bei vielen Menschen stehen unsere Produkte auf der Einkaufsliste – bei dir bestimmt auch: Sauerkraut, Rotkohl, Essig, Gewürzgurken und viele weitere köstliche Spezialitäten. Und das nicht erst seit gestern: Seit 1876 steht der Name Hengstenberg für feinen Geschmack, echten Genuss und allerhöchste Qualität. Dafür sind wir bekannt, beliebt – und sogar ein bisschen berühmt. Übrigens längst nicht nur in unserer Heimat Deutschland.

Egal, wie gut du uns schon kennst, dich interessiert bestimmt unsere klare Haltung: Als Lebensmittelhersteller nehmen wir wenige, aber gute Rohstoffe und Zutaten und veredeln sie zu besten Produkten. Das ist auch unser Unternehmensmotto: Aus Gutem das Beste. Seit 1876.

Hengstenberg ist ein Stück Heimat

Nur die besten Produkte verdienen den Namen Hengstenberg. Nur diese finden ihren Weg in die Küchen und auf die Tische – sei es bei deinen Eltern und Großeltern, beim Essen mit deinen Freunden, deiner Familie oder ganz für dich allein. Hengstenberg steht für zusammenkommen  und genießen. Denn dort, wo man gerne isst, ist man auch gerne. Besonders gern ist und isst man in der Heimat. Hengstenberg ist ein Stück Heimat.

Und weil Heimat für jeden anders ist, gehören klassische Hirschsteaks mit Rotkohl ebenso zur Heimatküche wie Falafelbällchen mit Zucchini, schwäbischer Kartoffelsalat ebenso wie selbst gemachte Piroggen mit Sauerkrautfüllung. Für alles, was Menschen als Heimat bezeichnen. Deshalb engen wir uns nicht ein. Heimat ist für uns das, was für die Menschen Heimat ist – egal, woher sie stammen. Für uns zählt der Gedanke, gerne an einem Ort zu sein und mit den Menschen das zu genießen, was man mag.

Es sind Tradition und Regionalität genauso
wie die Offenheit für neue Ideen.
Das ist das, was wir Neue Heimatküche nennen.

Sabrina Lappe-SteinerMarketingleiterin

Es sind Tradition und Regionalität genauso
wie die Offenheit für neue Ideen.
Das ist das, was wir Neue Heimatküche nennen.

Sabrina Lappe-SteinerMarketingleiterin

Mit unseren Produkten sind wir gern ein Teil dieser Heimat. Daran denken wir jedes Mal, wenn unsere Produkte verwendet werden. Dass so viele Kunden seit so vielen Generationen immer wieder zu Hengstenberg greifen, uns ihr Vertrauen schenken, um ein köstliches Essen zu genießen, macht uns stolz. Wir denken an dich, ob du nun regelmäßig zu unseren Produkten greifst oder nur einmal im Jahr. 

Hengstenberg ist Tradition und Innovation

Wir stehen hinter unserem Namen – in jeder Hinsicht und von Generation zu Generation: als Produzent von hervorragenden Lebensmitteln aus regionalem Anbau, als mittelständisches Familienunternehmen in Familienbesitz, als Arbeitgeber von über 500  Mitarbeitern. Aber keine Angst: Wir verstecken uns nicht hinter dem Namen Hengstenberg. Tradition ist uns sehr wichtig, gleichzeitig sind wir neugierig – genau wie unsere Kunden, die ständig neue Genusserlebnisse suchen. Deshalb entwickeln wir unsere Produkte innovativ weiter, denn nur wer das Beste findet, kann auch das Beste für seine Heimatküche daraus machen – für deine Heimatküche.

Hengstenberg ist Qualität und Partnerschaftlichkeit

Bei allem, was wir tun, achten wir auf Qualität und ein partnerschaftliches Miteinander. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Essen und Trinken sind grundlegende Bedürfnisse. Deshalb achten wir sehr genau auf allerhöchste Qualität – vom nachhaltigen Anbau der Rohwaren bis zur schonenden Verarbeitung unserer Naturprodukte. Mit dem Blick für das große Ganze passen wir jeden einzelnen Herstellungsschritt an die Erfordernisse der Zeit an. Innovationsstärke ist eins unserer Erfolgsrezepte. Was uns dafür stark macht: leidenschaftliche Mitarbeiter mit großem Know-how, eine respektvolle Unternehmenskultur und Vertragslandwirte, mit denen wir seit vielen Jahren partnerschaftlich zusammenarbeiten. Aus dieser einmaligen Kombination entsteht die dauerhaft hohe Qualität der Produkte von Hengstenberg. Da kannst du dir sicher sein. 

 

Anbau & Produktion in Deutschland: Warum wir regional anbauen und produzieren

Mehr erfahren

Anbau & Produktion in Deutschland: Warum wir regional anbauen und produzieren

Mehr erfahren

Wie wir Nachhaltigkeit verstehen: Unser Versprechen

Mehr erfahren

Wie wir Nachhaltigkeit verstehen: Unser Versprechen

Mehr erfahren
 

Hengstenberg ist Heimatverbundenheit

Vor rund 145 Jahren – im Jahr 1876 – gründete Richard Alfried Hengstenberg in Esslingen am Neckar die Firma Hengstenberg. Seitdem steht der Name Hengstenberg für feinen Geschmack, echten Genuss und allerhöchste Qualität.

Von den Anfängen und den Gründerjahren über den Weg zu einem erfolgreichen Markenartikelhersteller bis hin zur Modernität mit dem klaren Bekenntnis zu den eigenen Wurzeln – hier erfährst du mehr über unsere Unternehmensgeschichte. Was uns seit 1876 begleitet, ist unsere Heimatverbundenheit. Der bleiben wir seit Firmengründung treu. Hauptsitz von Hengstenberg ist Esslingen – vom Tag der Unternehmensgründung bis heute. Von unserer Zentrale aus hast du einen weitläufigen Blick über Weinberge, mit deren Trauben Richard Alfried Hengstenberg die Basis für unsere Essige geschaffen hat. Heute sind wir natürlich an mehreren Standorten in Deutschland aktiv. Aber unsere Wurzeln kannst du sehen, wenn du uns in Esslingen besuchst.

Hengstenberg ist Nachhaltigkeit

Wir setzen auf nachhaltige Produktion „Made in Germany“. Denn auch wenn wir heute in die ganze Welt exportieren: Deutschland ist und bleibt unsere Heimat, da bleiben wir uns treu. Daran wird sich auch nichts ändern. Bestes Beispiel für nachhaltigen Vertragsanbau und Produktion in Deutschland sind unsere Gewürzgurken der Marken KNAX und STICKSi , genauso wie unser Sauerkraut und Rotkohl von Mildessa. Wir tun das, weil wir uns als Familienunternehmen den Menschen hier auf eine besondere Weise verpflichtet fühlen. Und weil wir wissen, dass so die besten Produkte entstehen. Das Ergebnis kannst du dir schmecken lassen. Immer wieder neu. Mehr zum Thema Nachhaltigkeit und dem Anbau und der Produktion unserer Produkte:

 

Hengstenberg ist Teamwork

Hengstenberg ist ein Familienunternehmen. Und genauso wie wir Heimatküche ganz bewusst weit fassen, haben wir auch einen weit gefassten Familienbegriff: Unsere Mitarbeiter zählen selbstverständlich auch zur Hengstenberg-Familie. Das ist unsere Grundhaltung, mit der wir für jedes Familienmitglied ein optimales Arbeitsumfeld schaffen wollen, in dem sich alle gemeinsam wohlfühlen. Sichere Arbeitsplätze und alle Chancen auf persönliche Entfaltung gehören für uns dazu.

 

Im gemeinsamen Miteinander – im Teamwork – machen wir für dich jeden Tag aus Gutem das Beste. Wir sorgen mit viel Liebe, Engagement und Einsatz dafür, dass dein Vertrauen in unsere Produkte stark bleibt – und du eine Neue Heimatküche genießen kannst.

Hengstenberg ist Produktvielfalt und Genuss

Sauerkraut und Rotkohl, Gurken und Essig, Feinsaures und Feinkost: Es ist nicht das eine Produkt, das uns auszeichnet, sondern die Vielfalt an besonders hochwertigen Produkten aus nachhaltiger Landwirtschaft. Alle zusammen ergeben unser einzigartiges Sortiment, das Hengstenberg so wertvoll für den echten Genuss macht. Damit du in deiner Heimatküche voll und ganz genießen kannst. 

 

Hengstenberg ist in Familienhand

Als Richard Alfried Hengstenberg im Jahr 1876 unser Unternehmen gründete, konnte er nicht vorhersehen, welchen Weg Hengstenberg nehmen würde. Seit vielen Jahren sind wir ein mittelständisches Unternehmen und exportieren unsere Produkte in viele Länder der Welt. Wir sind beständig gewachsen, haben das Produktsortiment immer wieder erweitert und angepasst. Und, typisch für ein Unternehmen aus dem Schwabenländle: Wir haben das mit Bedacht und Umsicht getan – als Familienunternehmen. Denn das sind wir in all den Jahren geblieben. Hengstenberg befindet sich zu 100 % in Familienbesitz. Steffen Hengstenberg (links auf dem Foto) und weitere Mitglieder der Familie sind im Verwaltungsrat des Unternehmens tätig. Und so soll es auch weiterhin sein, damit wir für dich, deine Freunde und Familie weiterhin aus Gutem das Beste machen können. Wie in den ganzen Jahren seit 1876.

 

Das könnte dich auch interessieren

Auf dieser Website werden Cookies für verschiedene Zwecke eingesetzt, zum Beispiel, um die Website fortlaufend verbessern zu können. Weitere Informationen dazu und zu Ihren Rechten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Akzeptieren und mit Standardeinstellungen fortfahren“, um neben den notwendigen Cookies, die Analyse-Cookies zu akzeptieren oder klicken Sie auf „Cookies einstellen“, für eine detailliertere Beschreibung und Anpassung der Cookie-Auswahl. Ihre Auswahl können Sie jederzeit hier widerrufen.
Akzeptieren und mit "Standardeinstellungen" fortfahren
Einstellung zu Cookies anzeigen