Logo Hengstenberg

Rollbraten gefüllt mit BBQ-Kraut

  • 3 Std.
  • Mittel
  • 4 Personen

Zutaten:

  • 2 kg Schweinebauch mit Schwarte ohne Knochen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL grobes Meersalz
  • 600 g Mildessa Mildes Sauerkraut
  • 150 ml BBQ Sauce
  • 200 ml mittelscharfer Senf
  • 1 TL Majoran (frisch gehackt)
  • 1 TL Rosmarin (frisch gehackt)
  • 1 TL Thymian (frisch gehackt)
  • 1 TL Salbei (frisch gehackt)
1.

Das Befüllen

Die Schwarte mit einem Zacken- oder Brotmesser fein einritzen und kräftig salzen. Den Knoblauch fein hacken und zu den 200 ml Senf geben. Die Kräuter hinzugeben, ordentlich vermischen und dann auf dem aufgeklappten Schweinebauch gleichmäßig verstreichen. Danach das Sauerkraut mit der BBQ Sauce vermengen und auf dem vorbereiteten Schweinebauch verteilen.

Zutaten: 2 kg Schweinebauch, 2 Knoblauchzehen, 200 ml mittelscharfer Senf, 1 TL Majoran, 1 TL Rosmarin, 1 TL Thymian, 1 TL Salbei, 600g Mildessa Mildes Sauerkraut, 150 ml BBQ Sauce

2.

Rollen und umwickeln

Jetzt rollst du den Bauch zusammen, sodass die Schwarte außen ist und bindest ihn mit Küchengarn fest zusammen.

Zutaten: Küchengarn

3.

Das Garen

Bei indirekter Hitze auf dem Grill bei einer Temperatur von etwa 140 - 160 °C ca. 2 bis 2,5 Stunden garen. Nach Abschluss des Garprozesses den Braten nochmal mit dem Heckbrenner überkrusten.

Falls kein Grill verfügbar ist, den Braten bei 170 °C Ober-/Unterhitze für ca. 1 bis 1,5 Stunden im Ofen garen. Bei der Zubereitung im Ofen kannst du regelmäßig ausgetretenen Bratensaft wieder über den Braten gießen.