Gurken-Eier-Dip zu Rohkostgemüse

  • 15 Minuten
  • Leicht
  • 4 Personen
1.

Der Anfang

Den Schmand in eine Schüssel geben und mit dem Essig und dem Gurkensud glattrühren.

Zutaten: 400 g Schmand
½ - 1 EL Hengstenberg Altmeister
4 EL KNAX-Gewürzgurken-Sud

2.

Die Zutaten vorbereiten

Frühlingszwiebel putzen, Gurken abtropfen lassen, Eier schälen und alles in kleine Würfel schneiden.

Zutaten: 40 g Frühlingszwiebel
100 g Hengstenberg KNAX Gewürzgurken
2 hartgekochte Eier

3.

Den Schmand vorbereiten

Peperoni fein hacken und mit den anderen Zutaten zum Schmand geben und alles gut miteinander verrühren. Mit Kräutern, Altmeister, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten: 1 kleine, mittelscharfe Peperoni ohne Samen
1 EL Schnittlauch, fein geschnitten
1 EL Petersilie, fein geschnitten
½ - 1 EL Hengstenberg Altmeister
Salz
Pfeffer

4.

Der letzte Schliff

Das Gemüse putzen bzw. schälen und in Stifte schneiden. Mit dem Dip anrichten.

Zutaten: 250 g Kohlrabi
600 g Paprikaschoten
250 g Karotten
100 g Staudensellerie

Zutaten:

  • 400 g Schmand
  • 40 g Frühlingszwiebel
  • 100 g Hengstenberg KNAX Gewürzgurken
  • 1 kleine, mittelscharfe Peperoni (ca. 5g) ohne Samen
  • 30 g blanchierte Karottenwürfelchen
  • 2 hartgekochte Eier
  • 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL KNAX-Gewürzgurken-Sud
  • ½ - 1 EL Hengstenberg Altmeister
  • 250 g Kohlrabi
  • 600 g Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
  • 250 g Karotten
  • 100 g Staudensellerie

Dip, Dip, hurra!

Egal, ob Grillabend, Party oder Raclette – ein Dip darf nie fehlen. Darum haben wir uns zur Abwechslung einen etwas anderen Dip überlegt: Mit unserem Gurken-Eier-Dip zu Rohkostgemüse kannst du deine Familie und Freunde überraschen und etwas Neues auf den Tisch bringen. Der schmeckt euch bestimmt!

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere jetzt unseren Hengstenberg Newsletter und wir senden dir monatlich tolle Rezeptideen aus der Heimatküche. Mit unserem Newsletter wirst du immer über aktuelle Gewinnspiele und Aktionen informiert und erhältst spannende Informationen über neue Produkte.

Weitere Rezepte aus unserer Heimatküche

Auf dieser Website werden Cookies für verschiedene Zwecke eingesetzt, zum Beispiel, um die Website fortlaufend verbessern zu können. Weitere Informationen dazu und zu Ihren Rechten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Akzeptieren und mit Standardeinstellungen fortfahren“, um neben den notwendigen Cookies, die Analyse-Cookies zu akzeptieren oder klicken Sie auf „Cookies einstellen“, für eine detailliertere Beschreibung und Anpassung der Cookie-Auswahl. Ihre Auswahl können Sie jederzeit hier widerrufen.
Akzeptieren und mit "Standardeinstellungen" fortfahren
Einstellung zu Cookies anzeigen