Hengstenberg

Aus Gutem das Beste. Seit 1876.

Aus Gutem das Beste. Seit 1876.
 

Als Familienunternehmen übernehmen wir Verantwortung - aus Überzeugung

Seit über 140 Jahren steht der Name Hengstenberg für feinen Geschmack, echten Genuss und allerhöchste Qualität. Längst nicht nur in unserer Heimat Deutschland sind wir bekannt und beliebt – vielleicht sogar ein bisschen berühmt – für Sauerkraut, Rotkohl, Essig, Gewürzgurken und viele weitere köstliche Spezialitäten. Unser Anspruch: Wenige, aber gute Rohstoffe und Zutaten veredeln wir zum besten Produkt. Genau das ist auch das Unternehmensmotto der Marke Hengstenberg: Aus Gutem das Beste. Seit 1876.

 

Wir gehören gern dazu - seit vielen Generationen

Jedesmal, wenn eines unserer Produkte verwendet wird, wissen wir: die Familie kommt zusammen, Freunde treffen sich oder jemand genießt in aller Ruhe ein köstliches Essen. Dass so viele Kunden seit so vielen Generationen immer wieder zu Hengstenberg greifen und uns ihr Vertrauen schenken, macht uns stolz.  

Leute sitzen an einem Tisch und essen

Hengstenberg: Der Name verpflichtet zu Tradition und Innovation

Wir stehen hinter unserem Namen: als inhabergeführtes Familienunternehmen von Generation zu Generation – zusammen mit heute über 500 Mitarbeitern. Aber: Wir verstecken uns nicht hinter dem Namen Hengstenberg. Tradition ist uns sehr wichtig, gleichzeitig sind wir neugierig – genau wie unsere Kunden, die ständig neue Genusserlebnisse suchen. Deshalb entwickeln wir unsere Produkte innovativ weiter, denn nur wer das Beste findet, kann auch das Beste damit machen.

Kohl auf dem Feld

Wir achten auf Qualität und ein partnerschaftliches Miteinander

Weil Essen und Trinken grundlegende Bedürfnisse sind, achten wir sehr genau auf allerhöchste Qualität – vom nachhaltigen Anbau der Rohwaren bis zur schonenden Verarbeitung unserer Naturprodukte. Mit dem Blick für das große Ganze passen wir jeden einzelnen Herstellungsschritt an die Erfordernisse der Zeit an. Innovationsstärke ist eins unserer Erfolgsrezepte. Was uns dafür stark macht: leidenschaftliche Mitarbeiter mit großem Know-how, eine respektvolle Unternehmenskultur und Vertragslandwirte, mit denen wir seit vielen Jahren partnerschaftlich zusammenarbeiten. Aus dieser einmaligen Kombination entsteht die dauerhaft hohe Qualität der Produkte von Hengstenberg.

Essiganlieferung in Esslingen im Jahr 1906

Familienunternehmen mit Tradition: Essiganlieferung in Esslingen im Jahr 1906

 

Aus Gutem das Beste. Seit 1876.

Vor über 140 Jahren gründete Richard Alfried Hengstenberg hier die Firma Hengstenberg. Und seitdem steht der Name Hengstenberg für feinen Geschmack, echten Genuss und allerhöchste Qualität. Von den Anfängen und den Gründerjahren, über den Weg zu einem erfolgreichen Markenartikelhersteller bis hin zur Modernität mit der klaren Bekenntnis zu den eigenen Wurzeln – hier erfahren Sie unsere Geschichte.

Seit 1876 Firmensitz von Hengstenberg

Esslingen am Neckar: Seit 1876 Firmensitz von Hengstenberg

 

Nachhaltige Produktion „Made in Germany“

Im baden-württembergischen Esslingen am Neckar begann 1876 die Geschichte von Hengstenberg. Seitdem hat unsere Zentrale dort ihren Sitz. Und auch wenn wir heute in die ganze Welt exportieren: Deutschland bleibt unsere Heimat, da bleiben wir uns treu.

Gurken made in Germany

Deshalb setzen wir auf die Produktion Made in Germany – zum Beispiel bei unseren Gewürzgurken der Marken KNAX und STICKSi. Und unser Sauerkraut und Rotkohl von Mildessa stammt aus nachhaltigem Vertragsanbau. Wir tun das, weil wir uns als Familienunternehmen den Menschen hier auf eine besondere Weise verpflichtet fühlen. Und weil wir wissen, dass so die besten Produkte entstehen.

Das können Sie schmecken. Immer wieder neu.

 
Steffen und Philipp Hengstenberg

Steffen und Philipp Hengstenberg leiten das Familien-Unternehmen