Familie Kratzmüller mit der Kratzmüller GbR

Auch die Familie Kratzmüller war vor der Kamera, und zwar zweimal. Zuerst beim SWR und dann beim ZDF. In der ersten Dokumentation ging es um Weißkohl, vor allem um die schwere Zeit der „Dürre“ in Deutschland. Die Landwirtschaft muss sich immer mehr dem Klimawandel anpassen. Das ist aber nicht so leicht. 

Die ganze Familie: Kilian, Leonie, Claudia, Markus und Hermann.

Landwirt bin ich seit 1991.

Skifahren, Schwimmen und Familienausflüge.

Als Nachfolger nunmehr in der 3. Generation.

Vor allem Rot-, Weißkohl und Gurken. Wir bauen aber auch Zuckerrüben und Getreide an.

Selbstständiges Arbeiten, sich von der Natur und dem Gedeihen der Pflanzen begeistern lassen.

Wenn etwas aus Leidenschaft, mit Sorgfalt und dem nötigen Wissen gemacht wird, kann das nur nachhaltig sein.