Georg von Skwarczinsky – Key Account Manager für REWE und Markant

"Bei Hengstenberg bin ich bereits seit dem 01.08.1998. Ich habe mich damals auf eine Stellenanzeige für den Außendienst in Thüringen beworben. Das anschließende sehr freundliche und konstruktive Vorstellungsgespräch hat mich davon überzeugt, bei Hengstenberg anzufangen."

„Mir macht meine Arbeit Spaß: Sie ist sehr abwechslungsreich und vielfältig. Habe ich eine Herausforderung gut gemeistert, bin ich motiviert, auf neue Aufgaben zuzugehen.

Einblicke in die Firma, verbunden mit einer hohen Verantwortlichkeit, begeistern mich immer wieder aufs Neue. Natürlich trägt auch der freundliche und sachliche Umgangston in unserer Abteilung viel dazu bei, mich täglich neu zu motivieren.“

"Ich habe 1998 als Bezirksleiter bei Hengstenberg angefangen und bin über die Stationen Gebietsverkaufsleiter Außendienst, Junior Key Account Manager, Regionaler Key Account Manager, Verkaufsleiter Außendienst nun seit 2014 als Nationaler Key Account Manager tätig.

Durch diesen vielfältigen Einsatz konnte ich in allen für meine Tätigkeit relevanten Bereichen Erfahrungen sammeln und lerne noch täglich dazu. 
Durch den Einsatz dieses Wissens kann man große Erfolge erzielen und gewinnt die Aufmerksamkeit der Kollegen und Vorgesetzten. So war es mir immer möglich mit neuen Ideen und vollem Einsatz für Hengstenberg zu arbeiten und dadurch innerhalb der Firma eine für mich sehr schöne und erfolgreiche Karriere aufzubauen.
Großartig unterstützt und gefördert wurde ich dabei von unserem Leiter Vertrieb Herrn Stefan Föll."

"Es gibt viele Erfolge und schöne Erinnerungen in meiner langen Zeit bei Hengstenberg.
Die Beförderung zum Nationalen Key Account Manager sticht dabei aber heraus. Außerdem finde ich unsere Produkte und Marken alle großartig!"

Hengstenberg Cornichons Kräuter-würzig sind mein Favorit für einen Snack zwischendurch.

Georg von SkwarczinskyKey Account Manager

Hengstenberg Cornichons Kräuter-würzig sind mein Favorit für einen Snack zwischendurch.

Georg von SkwarczinskyKey Account Manager

Mildessa Rotkohl ist perfekt zum Braten mit Klößen

Da ich aus Thüringen komme ist es wohl wenig verwunderlich, wenn mein Lieblingsgericht die Thüringer Klöße sind. Die kann man sehr gut mit Rouladen, Gänsebraten oder Entenbraten kombinieren. Und dazu gehört selbstverständlich unser Mildessa Genießer-Rotkohl. Am liebsten der mit Preiselbeeren und Portwein.

Auf dieser Website werden Cookies für verschiedene Zwecke eingesetzt, zum Beispiel, um die Website fortlaufend verbessern zu können. Weitere Informationen dazu und zu Ihren Rechten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Akzeptieren und mit Standardeinstellungen fortfahren“, um neben den notwendigen Cookies, die Analyse-Cookies zu akzeptieren oder klicken Sie auf „Cookies einstellen“, für eine detailliertere Beschreibung und Anpassung der Cookie-Auswahl. Ihre Auswahl können Sie jederzeit hier widerrufen.
Akzeptieren und mit "Standardeinstellungen" fortfahren
Einstellung zu Cookies anzeigen