Sauerkraut Quiche nach Elsässer Art
KLASSIKER

Runde Sache: Sauerkraut Quiche nach Elsässer Art

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Beutel Mildessa Mildes Sauerkraut 3 Minuten (400g)
  • 1 Stange Lauch
  • 75 g Kirschtomaten
  • 3 Eier
  • 200 g Creme Fraiche
  • 100 g Speckwürfel
  • 1 Mürbeteigboden aus der Kühltheke
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  1. #Sauerkraut

Sauerkraut Quiche nach Elsässer Art

Schritt 1: Der Anfang

Lauch halbieren, in Streifen schneiden und waschen. Tomaten halbieren. Den Inhalt eines Beutels „Mildessa Mildes Sauerkraut“ abtropfen lassen. Eier, Creme Fraiche, Salz und Pfeffer verquirlen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, darin Lauch anschwitzen und Flüssigkeit verdampfen lassen. 

Schritt 2: Sauerkraut zubereiten

Den abgetropften Inhalt eines Beutels „Mildessa Mildes Sauerkraut“, Lauch und Speckwürfel in einer Schüssel mischen.

Schritt 3: Ab in die Form

Quiche -oder Springform einfetten, mit Mürbteigboden auslegen. Sauerkrautfüllung verteilen und mit Eierguss begießen. Tomaten mit Schnittkante nach oben verteilen.

Schritt 4: Die Quiche backen

Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180°C Ober-/Unterhitze 30 - 40 Minuten backen.

Schritt 5: Der letzte Schliff

Bestreuen Sie die Quiche mit Lauchstücken oder gehackter Petersilie und servieren Sie sie sofort.

 
Auf dieser Website werden Cookies für verschiedene Zwecke eingesetzt, zum Beispiel, um die Website fortlaufend verbessern zu können. Weitere Informationen dazu und zu Ihren Rechten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Akzeptieren und mit Standardeinstellungen fortfahren“, um neben den notwendigen Cookies, die Analyse-Cookies zu akzeptieren oder klicken Sie auf „Cookies einstellen“, für eine detailliertere Beschreibung und Anpassung der Cookie-Auswahl. Ihre Auswahl können Sie jederzeit hier widerrufen.
Akzeptieren und mit "Standardeinstellungen" fortfahren
Einstellung zu Cookies anzeigen