70 JAHRE ALTMEISTER

7 Altmeister Rezepte

7 Altmeister Rezepte

7 Rezepte für 7 Jahrzehnte Altmeister

 

7 Jahrzehnte – 70 Jahre solange ist der Altmeister in den Küchen des Landes und auch über die Grenzen hinweg zu Hause. In über 70 Jahren erlebt man eine Menge. Dank Altmeister Essig wird mit Liebe gekocht, mit der Familie oder Freunden genossen und gemeinsam eine schöne Zeit verbracht. Damals wie heute ist der Altmeister in vielen Gerichten ein Muss oder haben Sie schonmal einen echten schwäbischen Kartoffelsalat ohne Altmeister gegessen? Richtig, das gibt es nämlich nicht! (Oder sollte es zumindest nicht geben)

"Ein schwäbischer Kartoffelsalat ohne Altmeister ist kein schwäbischer Kartoffelsalat! "

Ein Schwabe

 

Damals wie heute – das wissen alle Generationen von Oma über Mutter bis zum Enkelkind – gibt es Gerichte, die seit jeher mit dem Altmeister zubereitet werden. Dank dem unverwechselbarer Geschmack von Altmeister wird jeder Gericht ein kulinarischer Genuss!

Selbstgeschabte Käsespätzle mit knackigem Beilagensalat, zarter Sauerbraten mit Kartoffelklößen und Rotkohl oder echter schwäbischer Kartoffelsalat – Ihnen läuft das Wasser im Mund zusammen? Uns auch! Dann nichts wie ran an den Kochlöffel – wir haben Ihnen unsere 7 Lieblingsgerichte mit Altmeister zusammengestellt.

Rezept 1: Schwäbischer Kartoffelsalat

Schwäbischer Kartoffelsalat

 

Schritt für Schritt zur Perfektion: Warme Kartoffeln, die feine Säure des Altmeister Essigs, Gemüsebrühe, Senf, Gewürze und ein Schuss Öl – fertig!

"Schwäbischer Kartoffelsalat ohne Altmeister ist ein kulinarischer Offenbarungseid." - Steffen Hengstenberg.

 

Rezept 2: Linsen mit Spätzle

Ein absoluter Klassiker der schwäbischen Küche: Linsen mit selbstgeschabten Spätzlen und Saitenwürstchen. Aber nur mit einem ordentlichen Schuss Altmeister, sind die Linsen mit Spätzle echte schwäbische Linsen mit Spätzle – das wusste schon Oma!

"Altmeister gehört für mich zu einem ganz einfachen Klassiker: Linsen mit Spätzle. Für einen echten Schwaben gehört sich dies einfach so! "

Tobias, S. Mitarbeiter bei Hengstenberg

Rezept 3: Sauerbraten mit selbstgemachten Kartoffelklößen und Rotkohl

Sauerbraten mit selbstgemachten Kartoffelklößen und Rotkohl

 

 

Ein weiteres Traditionsgericht der deutschen Küche: Sauerbraten.

Bei unserem Rezept machen wir selbstgemachte Kartoffelklöße dazu und Rotkohl darf als Beilage auch nicht fehlen. Und wer hätte es gedacht: Für das Beizen des Fleisches nehmen wir einen weiteren Klassiker zu Hand: Den Altmeister Essig – er macht das Fleisch zart. Dafür braucht es aber auch ein bisschen Geduld.

Zum Rezept geht's hier!

Rezept 4: Käsespätzle mit Beilagensalat

Zum Dahinschmelzen: Selbstgemachte Spätzle, cremig-herber Käse und knusprige Röstzwiebeln. Als Beilage einen herrlich knackigen Salat mit feinsäuerlichem Altmeister-Dressing. Ein harmonisch-leckerer Ergänzung von cremigen Käse und erfrischendem Salat.

Rezept 5: Nudelsalat

Bild

 

Nudelsalat – ein Klassiker beim Grillen oder auf dem Party-Buffet.

In diesem Rezept wird der Nudelsalat ohne Mayonnaise zubereitet. Man benötigt lediglich eine knusprig gebratene Hähnchenbrust, einer Prise Cayenepfeffer und natürlich unserem würzigen Altmeister Essig. Dadurch bekommt der Salat eine besonders fein-würzige Note.

Rezept 6: Grüner Bohneneintopf

Perfekt für kühle Spätsommertage oder die regnerische Zeit: Prall gefüllte, dampfend heißer grüner Bohneneintopf. Bodenständige Zutaten, einfache Zubereitung und die Erinnerung an ein Wochenende bei Oma und Opa machen dieses Rezept perfekt! 

Rezept 7: Wurstsalat

Deftiger Wurstsalat

Ob als schnelles Abendbrot (oder Vesper, wie man im Schwabenland sagt), als leichtes Essen im Biergarten oder als Beilage zum Grillen – der Wurstsalat geht immer. Dieses Rezept ist daher auch eines unserer Altmeister-Rezept-Favoriten. 

 

Zum Rezept!

Weitere Beiträge aus 70 Jahre Altmeister

 
Auf dieser Website werden Cookies für verschiedene Zwecke eingesetzt, zum Beispiel, um die Website fortlaufend verbessern zu können. Weitere Informationen dazu und zu Ihren Rechten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Akzeptieren und mit Standardeinstellungen fortfahren“, um neben den notwendigen Cookies, die Analyse-Cookies zu akzeptieren oder klicken Sie auf „Cookies einstellen“, für eine detailliertere Beschreibung und Anpassung der Cookie-Auswahl. Ihre Auswahl können Sie jederzeit hier widerrufen.
Akzeptieren und mit "Standardeinstellungen" fortfahren
Einstellung zu Cookies anzeigen