Logo Hengstenberg

Wraps mit Räucherlachs und Sauerkraut

  • 15 Minuten
  • Leicht
  • 4 Personen

Zutaten:

  • 4 große Wraps (Tortillas)
  • 1 Beutel Mildessa Sauerkraut mit Ananas (400 g)
  • 100 g Eisbergsalat
  • 200 g Räucherlachs in Scheiben
  • 1 Schale Kresse
  • 125 g Kräuterfrischkäse
1.

Der Anfang

Wasche den Eisbergsalat und schneide ihn in Streifen. Hacke nun die Kresse. Fülle das Sauerkraut in einen Topf und erhitze es 3 Minuten lang bei mittlerer Hitze. Gelegentlich umrühren.

Zutaten: 100 g Eisbergsalat, 1 Schale Kresse, 1 Beutel Mildessa Sauerkraut mit Ananas

2.

Die Wraps belegen und rollen

Bestreiche die ausgerollten Wraps dünn mit Frischkäse. Verteile das Sauerkraut in der Mitte. Belege jeden Wrap mit Lachsscheiben, Salat und Kresse. Lasse am Rand circa 2 cm frei. Schlage jeweils die gegenüberliegenden Seiten des Wraps ein, sodass sie sich fast berühren. Rolle den Wrap von unten nach oben auf.

Zutaten: 4 Wraps (Tortillas), 125 g Kräuterfrischkäse, 1 Beutel Mildessa Sauerkraut mit Ananas, 200 g Räucherlachs in Scheiben, 100 g Eisbergsalat, 1 Schale Kresse

3.

Der letzte Schliff

Schneide die Wraps in der Mitte schräg durch, lege beide Hälften auf einen Teller und garniere sie zum Abschluss mit etwas Kresse.

Zutaten: 4 Wraps, 1 Schale Kresse