Logo Hengstenberg

Gefüllte Süßkartoffel mit Sauerkraut

  • 1 Std.
  • Leicht
  • 2 Personen

Zutaten:

  • 2 Süßkartoffeln
  • 200 g Mildessa BIO Sauerkraut
  • 150 g gekochte Kichererbsen
  • 1 Pastinake
  • 1 lila Möhre (mit jeder anderen Möhre schmeckt es genauso lecker)
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 100 g Cashewkerne
  • 100 g Naturjoghurt
  • 100 g Quark
  • 5 EL Rapsöl
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Meersalz
1.

Der Anfang

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und Backpapier auf ein Backblech legen. Wasche die Frühlingszwiebeln und schäle Karotte und Pastinake. Die Kichererbsen abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen. Schneide die Pastinake in Würfel und die Frühlingszwiebeln in Ringe. Danach mit dem Sparschäler die Möhre der Länge nach in breite Streifen schneiden.

Zutaten: 2 Stangen Frühlingszwiebeln, 1 lila Möhre, 1 Pastinake, 150 g Kichererbsen

2.

Die Süßkartoffel

Wasche die Süßkartoffeln gründlich und steche sie mehrfach mit einem Spieß oder Messer ein, damit später im Ofen der Dampf entweichen kann. Platziere die Knollen auf dem Blech und backe sie je nach Größe 35 - 45 Minuten lang, bis sie weich sind. Schneide die Süßkartoffeln nach dem Backen längs ein (nicht komplett zerschneiden) und würze sie mit etwas Salz.

 

Zutaten: 2 Süßkartoffeln, Salz

3.

Die Füllung

Gib etwas Rapsöl in eine große Pfanne und brate die Pastinakenwürfel, Kichererbsen und Cashewkerne von allen Seiten goldbraun an. Anschließend das Mildessa Bio-Sauerkraut hinzufügen. Würze zum Schluss mit Paprikapulver.

Zutaten: 5 EL Rapsöl, 1 Pastinake, 150 g Kichererbse, 100 g Cashewkerne, 200 g Mildessa BIO Sauerkraut, ½ TL Paprikapulver

4.

Der Joghurt-Quark-Dip

Vermenge Joghurt und Quark zu gleichen Teilen miteinander und würze diese mit etwas Salz.

Zutaten: 100 g Naturjoghurt, 100 g Quark, Salz

5.

Der letzte Schliff

Die gebackenen Süßkartoffel-Hälften auf den Tellern anrichten und das Sauerkraut, das Gemüse und die Cashewkerne darauf verteilen und mit geschnittenen Frühlingszwiebeln und lila Möhrenstreifen garnieren. Serviere den Joghurt-Quark-Dip dazu.

Zutaten: 2 Süßkartoffeln, 200 g Mildessa BIO Sauerkraut, Fertiges Gemüse der vorangegangenen Schritte, Cashewkerne, 2 Stangen Frühlingszwiebeln, lila Möhrenstreifen, Joghurt-Quark-Dip