Unser Essig-Qualitätsversprechen

„Echter Weinessig muss mindestens 20% Naturwein enthalten“.

Bereits im Jahr 1876 definierte Richard Hengstenberg das „Reinheitsgebot“ für Essige. Dadurch gestaltete Hengstenberg die Entstehung des Deutschen Lebensmittelgesetzes für Essige mit. Seit damals verpflichtet sich Hengstenberg den hohen Qualitätsansprüchen, die seit Generationen die Herstellung von hochwertigen Essigen garantieren.

So ist bis heute eine köstliche Vielfalt an feinen Essigen entstanden. Und auch weiterhin werden neue Ideen und Geschmacksvorlieben aufgenommen. Mit viel Sorgfalt und Begeisterung und mit ausgewählten Zutaten entstehen vielseitige Hengstenberg Essige, die alle eines gemeinsam haben – ihren besonderen, ausgewogenen Geschmack.