Sauerkraut-Salat mit gratiniertem Ziegenkäse
KLASSIKER

Lecker Käse: Sauerkraut-Salat mit gratiniertem Ziegenkäse

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Dose Mildessa Mildes Weinsauerkraut (850 ml)
  • je 1 rote und gelbe Paprikaschote
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 g Zuckerschoten
  • 4 Stücke Ziegenkäse (Camembert, à 100 g)
  • 2-3 EL Hengstenberg Weißweinessig
  • 1-2 TL Honig
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 EL Sonnenblumenkerne

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Garzeit: ca. 5-10 Minuten

Nährwerte pro Portion

Kilojoule / Kilokalorien: 2181 / 524
Eiweiß: 27 g, Fett: 36,8 g, Kohlenhydrate: 16,4 g

  1. #Sauerkraut

  2. #Essig

  3. #Salate

Sauerkraut-Salat mit gratiniertem Ziegenkäse

Schritt 1: Der Anfang

Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen, in Streifen schneiden und mit Sauerkraut ca. 5 Minuten in 2 EL erhitztem Öl dünsten. Zuckerschoten waschen, putzen und halbieren oder in Scheiben schneiden.

Schritt 2: Ziegenkäse überbacken

Ziegenkäse in eine Gratinform legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft 180 °C) ca. 5-10 Minuten überbacken.

Schritt 3: Das Dressing anrichten

Essig, restliches Öl und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Dressing mit Sauerkrautmischung und Zuckerschoten vermischen und auf Teller anrichten.

Schritt 4: Der letzte Schliff

Ziegenkäse darauf geben, mit Sonnenblumenkernen bestreuen und servieren. Dazu schmeckt frisches Landbrot.