Sauerkraut Quiche nach Elsässer Art
KLASSIKER

Runde Sache: Sauerkraut Quiche nach Elsässer Art

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Beutel Mildessa Mildes Sauerkraut 3 Minuten (400g)
  • 1 Stange Lauch
  • 75 g Kirschtomaten
  • 3 Eier
  • 200 g Creme Fraiche
  • 100 g Speckwürfel
  • 1 Mürbeteigboden aus der Kühltheke
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  1. #Sauerkraut

Sauerkraut Quiche nach Elsässer Art

Schritt 1: Der Anfang

Lauch halbieren, in Streifen schneiden und waschen. Tomaten halbieren. Den Inhalt eines Beutels „Mildessa Mildes Sauerkraut“ abtropfen lassen. Eier, Creme Fraiche, Salz und Pfeffer verquirlen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, darin Lauch anschwitzen und Flüssigkeit verdampfen lassen. 

Schritt 2: Sauerkraut zubereiten

Den abgetropften Inhalt eines Beutels „Mildessa Mildes Sauerkraut“, Lauch und Speckwürfel in einer Schüssel mischen.

Schritt 3: Ab in die Form

Quiche -oder Springform einfetten, mit Mürbteigboden auslegen. Sauerkrautfüllung verteilen und mit Eierguss begießen. Tomaten mit Schnittkante nach oben verteilen.

Schritt 4: Die Quiche backen

Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180°C Ober-/Unterhitze 30 - 40 Minuten backen.

Schritt 5: Der letzte Schliff

Bestreuen Sie die Quiche mit Lauchstücken oder gehackter Petersilie und servieren Sie sie sofort.