Carpaccio mit Balsamico Tomaten Dressing
KLASSIKER

Edle Vorspeise: Rinder Carpaccio mit Balsamico Tomaten Dressing

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Rinderfilet
  • 150 g Rucola
  • 50 ml Hengstenberg Classic Romance
  • 50 ml Olivenöl
  • 50 g Parmesan
  • 50 g Kalamata-Oliven
  • 20 g Kapern
  • 1 Sardellenfilet
  • 2 Tomaten
  • 1 Schalotte
  • 60 g Walnusskerne

 

  1. #Essig

  2. #Fleisch

Carpaccio mit Balsamico Tomaten Dressing

Schritt 1: Der Anfang

Das Rinderfilet von Fett und Sehnen befreien, in Klarsichtfolie einwickeln und 2 Stunden anfrieren.

Schritt 2: Die Zutaten vorbereiten

Rucola waschen und trocken schütteln. Die Tomaten waschen, vierteln und entkernen, Schalotten schälen und beides würfeln. Die Walnuüsse hacken, Kapern und Sardellen fein schneiden.

Schritt 3: Die Marinade zubereiten

Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Die Pfanne vom Herd nehmen. Olivenöl, Kapern, Sardellen, Schalottte, Tomatenwürfel und Oliven hineingeben und mit Salz und Pfeffer würzen. (Die Marinade sollte nur warm sein und nicht kochen). 40 ml Balsamico Creme "Classic Romance" hinzufügen.

Schritt 4: Das Rinderfilet anrichten

Den Rucola auf Tellern verteilen. Das Rinderfilet mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden und auf dem Rucola verteilen. Rinderfilet salzen und pfeffern und die Marinade darüber gießen.

Schritt 5: Der letzte Schliff

Das Carpaccio mit Rucola dekorieren, Parmesan darüber hobeln und mit der restlichen Balsamico Creme "Classic Romance" garnieren.