Sauerkraut mit gebratenen Lachssteaks
FEINGEMACHT

Fisch, Fisch, hurra: Sauerkraut mit gebratenen Lachssteaks

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Dose Mildessa Mildes Weinsauerkraut (850 ml)
  • 4 Lachssteaks (à ca. 150 g)
  • Zitronensaft
  • Salz
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 2 säuerliche Äpfel (z.B. Boskop, Cox Orange)
  • 150 ml Brühe
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Kerbel)

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Garzeit: ca. 15-20 Minuten

Nährwerte pro Portion

Kilojoule / Kilokalorien: 2323 / 555
Eiweiß: 30,6 g, Fett: 35 g, Kohlenhydrate: 26,3 g

  1. #Sauerkraut

  2. #Fisch

Sauerkraut mit gebratenen Lachssteaks

Schritt 1: Der Anfang

Lachssteaks waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in Mehl wenden.

Schritt 2: Lachssteak anbraten und garen

Öl erhitzen, Lachssteaks dazugeben, von allen Seiten anbraten, herausnehmen, in eine backofengeeignete Form legen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Gas: Stufe 2, Umluft 140 °C) ca. 15-20 Minuten garen.

Schritt 3: Zwiebeln und Äpfel zubereiten

Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Äpfel in Spalten schneiden und mit den Zwiebeln in dem verbliebenen Bratfett anbraten.

Schritt 4: Das Sauerkraut zubereiten

Sauerkraut dazugeben und andünsten. Brühe angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 15 Minuten garen.

Schritt 5: Der letzte Schliff

Sauerkraut mit Salz und Pfeffer würzen, mit Kräutern bestreuen und zu den Lachssteaks sowie nach Wunsch mit luftigem Kräuter-Kartoffelstampf servieren.