Fleischbällchen mit Balsamico
FEINGEMACHT

Aufgespießt: Fleischbällchen mit Balsamico

Zutaten für 18 Stück

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Brötchen (in warmes Wasser eingeweicht)
  • 2 Eigelb
  • 1 Zwiebel, feingehackt
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Salz
  • eine Prise Muskat, frisch gerieben
  • Pfeffer, schwarz
  • Öl oder Butter zum Anbraten

Für die Honig-Balsamico-Sauce:

  • 200 ml Balsamico Creme "Classic Romance"
  • 220 ml Ketchup
  • 70 g brauner Zucker
  • 80 g Honig
  • 1 TL Worcestershire Sauce
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • Salz, Pfeffer
  1. #Essig

  2. #Feinkost&Senf

  3. #Snacks

  4. #Fleisch

Fleischbällchen mit Balsamico

Schritt 1: Der Anfang

Die Zutaten für die Sauce in einem Kochtopf vermischen und einmal kurz aufkochen lassen. Anschließend die Hitze reduzieren und die Sauce für ca. 30 Min. köcheln lassen, bis eine dicke, klebrige Sauce entstanden ist. Zwischendurch immer wieder durchrühren und aufpassen, dass die Sauce nicht anbrennt.

Schritt 2: Hackfleisch zubereiten

In der Zwischenzeit das Hackfleisch in einer Schüssel mit dem Eigelb, dem eingeweichten Brötchen und der feingehackten Zwiebeln vermischen. Anschließend mit Oregano, Salz, Pfeffer und Muskat würzen, und noch einmal gut verkneten.

Schritt 3: Die Fleischbällchen formen

Aus der Hackfleischmasse je nach gewünschter Größe Fleischbällchen formen. Diese für ca. 15 Min. rundherum anbraten.

Schritt 4: Der letzte Schliff

Die Fleischbällchen anschließend in die Sauce legen und für ca. 5 Minuten ziehen lassen. In eine Schüssel füllen, Holzspieße hineinstecken – und servieren.